TSV Rudelzhausen

Stefan Brummer wieder Jahresbester

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 16.01.2015

TSV-Taekwondoka: Emely Möhring gewinnt Vereinswertung der Kinder

Die Jahresbesten der TSV-Taekwondoka (v.l.): Selina Gleichauf, Emely Möhring und Kim Seidel lagen bei den Jüngsten vorn, stellvertretender Abteilungsleiter Michael Plenagl und Abteilungsleiter Bernd Todtenbier gratulierten bei den Erwachsenen Frank Seidel, Stefan Brummer und Dominik Böhm.

Rudelzhausen. Zum Ende des Jahres werden bei der TSV-Taekwondoabteilung stets die Besten gekürt. Einer steht dabei seit Jahren an der Spitze: Nämlich Stefan Brummer, der mit Abstand erfolgreichste Aktive der Abteilung. Mit 62,5 Punkten gewann Brummer, der wieder an zahlreichen nationalen und internationalen Turnieren und Lehrgängen teilgenommen hat, auch 2014 deutlich die Jahresbestenwertung. Den zweiten Platz erreichte Dominik Böhm mit 34 Punkten gefolgt von Frank Seidel (27 Punkte).

Den ersten Platz bei den Kindern bis 14 Jahre belegte Emely Möhring vor Selina Gleichauf und Kim Seidel.

Insgesamt kann die Taekwondoabteilung auf ein gelungenes Jahr zurückblicken. Der Schwung aus 2014 soll natürlich am Samstag, 7. Februar, beim Wettkampfauftakt beim Internationalen BTU-Technik-Cup in Dillingen ins neue Turnierjahr mitgenommen werden.


Schnuppertraining

Taekwondo-Neueinsteiger aller Altersgruppen sind ab sofort zu einem kostenlosen und unverbindlichen Probetraining in der Schulturnhalle in Rudelzhausen willkommen. Trainingszeiten für Anfänger sind für Kinder von 6 bis 13 Jahren mittwochs von 16.30 – bis 17.30 Uhr und freitags von 17 bis 18 Uhr sowie für Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren montags von 19 bis 20.30 Uhr und mittwochs von 18.30 bis 20 Uhr.