TSV Rudelzhausen

Saisonabschlussfeier der Mannschaften

Am vergangenem Samstag wurde eine turbulente Punktspielrunde der Tennisler des TSV Rudelzhausen im Rahmen der Abschlussfeier der Mannschaften beendet.

Bei Bier und griechischem Buffet wurde ein Resümee gezogen. Spielausfälle wegen schlechten Wetters oder Hochwasserschaden gehörten in diesem Jahr leider zur Tagesordnung. Trotzdem konnte die Saison pünklich und zum Teil sehr erfolgreich beendet werden. Während sich im Seniorenbereich die Mannschaften, ausser die Damen40 mit Platz 3, eher mit hinteren Rängen begnügen mussten, waren die Jugendmannschaften erfolgreicher.

Die neuformierte Midcourt-Mannschaft landete auf Rang 4, ebenso wie die Junioren18. Die Bambinimannschaft, mit Betreuer Christian Klement, wurde nach einem 3:3 unentschieden gegen den Tabellenzweiten aus Moosburg ungeschlagen Meister. Wie in der letzten Saison sicherten sich die Juniorinnen18, mit Betreuerin Petra Schleibinger, mit einem ungefährdetem Heimsieg gegen Jetzendorf, auch heuer wieder die Meisterschaft und steigen nun erneut auf.

{phocagallery view=category|categoryid=22|limitstart=0}