TSV Rudelzhausen

Etwas für die Väter und etwas für die Mütter

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 08.05.2013

Morgen beginnt das 38. TSV-Volksfest – Überraschungen zum Muttertag am Sonntag

Von Christine Hainzinger
Rudelzhausen. Der Volksfest-Auftakt am Vatertag ist weit über die Gemeinde hinaus bekannt. Morgen beginnt das 38. Volksfest des TSV – und weil heuer neben dem Vatertag auch der Muttertag in die „Biertage“ fällt, gibt es im Festzelt am Sonntag natürlich auch für die Mütter eine Überraschung.

So versprechen es die Veranstalter im Festprogramm, das aber freilich schon ab morgen für eine schöne Zeit auf dem Volksfest sorgen soll. Die Maß Bier kostet heuer 6,30 Euro.

Morgen, an Christi Himmelfahrt, geht es los: Um 9.30 Uhr ist der Gottesdienst für verstorbene Mitglieder in der Pfarrkirche, an dem alle Vereine teilnehmen.

Um 10.30 Uhr ist das Standkonzert mit der Abenstaler Blaskapelle und den „Schlossberg-Musikanten“ am Rathausplatz. Ab 10.45 Uhr ist Aufstellung und Abmarsch der Vereine und Gäste zum Festzelt, wo TSV-Vorsitzender Wieland Scheer das erste Fass Bier aus der Schlossbrauerei Au anzapfen wird. Im Zelt spielt die Abenstaler Blaskapelle auf. Ab 11 Uhr gibt es dann Mittagstisch.

Am Vatertagsabend spielen ab 18 Uhr die „Holledauer Hopfareisser“ und, wie an jedem Abend, gibt es wertvolle Preise zu gewinnen.

Nachdem am Donnerstag die Väter feiern dürfen, können. sich am Freitag ab 16 Uhr die Kinder beim Kindernachmittag im Vergnügungspark austoben. Um 17 Uhr öffnet dann das Festzelt, und ab 19.30 Uhr ist der große Unterhaltungsabend mit der Showband „Die Rottaler“.

Mit dem „Nachmittag der kleinen Preise“ beginnt der Samstag im Festzelt. Von 15 bis 17.30’Uhr gibt es unter anderem das halbe Hendl für vier Euro, genauso viel kostet in dieser Zeit die Maß Bier. Ab 18 Uhr beginnt dann der Tag der Betriebe, Vereine und Behörden, dazu spielen Helmut Schranner und seine „Holledauer Musikanten“ auf. Am Abend warten bei der Verlosung bierige Preise: Zu gewinnen gibt es 100, 50, 30 und 20 Liter Bier.

Auf den Volksfest-Sonntag fällt heuer der Muttertag, deshalb erhält an diesem Tag zum Mittagstisch jede „Mama“ eine kleine Überraschung. Los geht es am vierten Volksfesttag ab 10 Uhr im Festzelt mit dem Frühschoppen und anschließendem Mittagstisch, dazu spielen die „Schlossberg Musikanten“ und ab 17 Uhr die Band „mia san mia“.
Während der Volksfesttage gibt es übrigens wieder einen Shuttle-Bus ab der Volksfestwiese, damit alle Besucher sicher nach Hause kommen und damit kein Führerschein auf der Strecke bleibt.