TSV Rudelzhausen

B-Junioren feiern Meisterschaft

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 06.07.2012

Rudelzhausen. Einen tollen Erfolg konnten die B-Junioren der (SG) TSV Rudelzhausen feiern: Mit einem furiosen 8:2-Sieg gegen die SpVgg Langenpreising machte die Mannschaft von Trainer Bernd Zöhrer die Meisterschaft in der Gruppe Kreis Donau/Isar Freising Nord perfekt. Vom Trainer optimal eingestellt, dominierten sie von Beginn an den Gegner und lagen schon nach 15 Minuten mit 3:0 vorne. Torschützen waren Dennis Bauer (3), Martin Ewerling (2), Luis Stiglmaier, Marco Kieferl und Florian Forstner. Im gesamten Saisonverlauf haben die B-Junioren, die auch schon Herbstmeister waren, zehn Siege verbucht und 52 Tore geschossen (bei 24 Gegentoren). Es gab nur zwei Niederlagen. Mit fünf Punkten Vorsprung vor Hallbergmoos wurde die Runde auf Platz eins abgeschlossen. Dieser Erfolg wurde natürlich gefeiert – weil die B-Junioren auf dem Platz in Tegernbach spielten, gab es nach dem Spiel einen spontanen Sprung ins benachbarte Freibad. Nächste Saison wird es die meisten B-Junioren zu einer Spielgemeinschaft nach Au ziehen, denn in Rudelzhausen kann mangels Spieler wohl keine eigene Mannschaft gestellt werden.