TSV Rudelzhausen

TSV beim Kunstrasencup

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 23. Februar 2012

Fußballer starten mit Training und Testspielen

Rudelzhausen. Heute starten die TSV-Fußballer mit dem Training für die Rückrunde in der Kreisklasse. Am Samstag stehen dann bereits die ersten Tests auf Kunstrasen an.

Die zweite Mannschaft des TSV tritt am Samstag beim 1. Kunstrasencup der DJK Ingolstadt an. Die „Erste“ des TSV bestreitet derweil ein Testspiel in Moosburg auf Kunstrasen gegen den TSV Wartenberg, Beginn ist um 13.15 Uhr. Dabei soll auch bereits der „Last-Minute-Neuzugang“ Mustafa Cengiz, der vom SV Puttenhausen verpflichtet wurde, als Libero zum Einsatz kommen.

Nächstes Testspiel ist für die Müller-Elf dann am Mittwoch, 29. Februar, um 19 Uhr beim VfB Hallbergmoos 2.

Am Samstag, 3. März, tritt die TSV-„Erste” dann ab 13 Uhr bei den Platzierungsspielen beim Kunstrasencup in Ingolstadt an. Am darauffolgenden Wochenende (11. März) wird dann zuhause gegen Mauern getestet. Um 13 Uhr treten die Reserven gegeneinander an, um 15 Uhr spielt die „Erste“ des TSV gegen die A-Klassen-Elf der Spielvereinigung.

Am Montag, 12. März, starten die Fußballer dann ins Trainingslager in die Türkei. Rückkehr ist am Freitag, 16. März. Am Dienstag, 13., und Donnerstag, 15. März, ist „Training für Stubenhocker“.

Die Punktspielrunde in der Kreisklasse beginnt am Sonntag, 18. März, um 15 Uhr. Zu Gast in Rudelzhausen ist mit dem Tabellenletzten SV Oberhaindlfing/Abens gleich ein Gegner, der wie der TSV alle Kraft in den Kampf um den Klassenerhalt stecken will. In der Hinrunde gewann der TSV gegen den SVOA mit 4:2.