TSV Rudelzhausen

Erfolge bei Ranglistenturnier

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 18.06.2019

Zweimal Gold und einmal Silber für Taekwondosportler Stefan Brummer

Rudelzhausen. Stefan Brummer von der Taekwondoabteilung des TSV konnte beim Ranglistenturnier Süd in Eichstätt wieder hervorragende Erfolge verbuchen.

In der Kategorie Team belegte Stefan gemeinsam mit Paul Knaute und Christian Senft, mit denen er erst kürzlich bei der Europameisterschaft gestartet war, einen souveränen und verdienten ersten Platz.

Ebenso gut lief es im Paar-Wettbewerb mit Partnerin Bärbel Reiner (Taekwondo Neubiberg). Als Ranglistenführende zeigten die beiden wie gewohnt beachtliche Leistungen und erkämpften sich auch hier mit einem erheblichen Punkteabstand die Goldmedaille.

Das Quäntchen Glück hat Brummer jedoch im Einzelwettbewerb gefehlt. Er musste sich in mehreren Runden seinen Konkurrenten aus den verschiedenen Bundesländern stellen und verpasste in der Finalrunde nur knapp den Platz ganz oben auf dem Podium. Stefan zeigte sich dennoch sehr erfreut über das Edelmetall in Silber und blickt hochmotiviert auf die kommenden  Turniere.

Gold im Paar-Wettbewerb gewann Stefan Brummer mit seiner Partnerin Bärbel Reiner.      Foto: Verein