TSV Rudelzhausen

Alle 20 Teilnehmer meistern Taekwondo-Gürtelprüfung

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 21.07.2015

Rudelzhausen. 20 Prüflinge der Taekwondo-Abteilung des TSV stellten sich am Freitag in der Grundschule unter der Leitung von Trainerin Melanie Mühlbauer dem Prüfer Manfred Büttner (7. Dan).

Geprüft wurden je nach angestrebter Graduierung verschiedene Disziplinen wie Pratzenübungen, Step-Schule, 1-Schritt-Kampf, Formenlauf, Freikampf, Selbstverteidigung sowie Theoriefragen. Zu bemängeln gab es für die Prüfer nur wenig, alle Prüflinge bestanden. Auch viele Eltern konnten sich bei dieser Gelegenheit davon überzeugen, was ihre Kinder während der zahlreichen Trainingsstunden erlernt haben. 

Folgende Prüflinge erreichten den nächsten Gürtelgrad:
Hannes Scharlach und Arda Celik (9. Kup), Ela Gencer, Alice Möhring, Ece Gencer, Benjamin Stöckl und Nina Hobmeier (8. Kup), Charlotte Prigyeni, Sophia Münsterer, Julia Noriega Landzettel, Katharina Juric und Bleona Osmanaj (7. Kup), Chiara Cyllok (6. Kup), Daniel Schreier, Monique Schwarz und Andre Stöckl (5. Kup), Marina Falter, Lisa-Marie Kahde, Johannes Plenagl und Frank-Michael Seidel (1. Kup). Als Prüfungsbester wurde Daniel Schreier mit einer gesonderten Urkunde geehrt.

Am Samstagabend hat die Taekwondo-Abteilung des TSV außerdem ihr 40-jähriges Bestehen gefeiert. Ein ausführlicher Bericht hierzu folgt.