TSV Rudelzhausen

B-Jugend feiert Meisterschaft

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 24.06.2013

Au. Vorzeitig haben sich die B-Junioren des TSV am Samstag die Meisterschaft in der Gruppe Frei sing 1 gesichert. Mit 9:0 gewann die von Günter Herdin und Herbert Spitzer trainierte Mannschaft am vorletzten Spieltag zuhause gegen die JFG Moosburg 2. Am Anfang ließ das Team noch etwas Nervosität erkennen, aber nach dem Führungstreffer spielten die Auer befreit auf. Bis zur Halbzeit war die Partie entschieden, denn der TSV hatte zwei weitere Treffer zum 3:0 nachgelegt.
Nach der Halbzeit war es nur noch ein Spiel auf ein Tor. Die Mannschaft zeigte attraktiven Fußball, und durch sehenswerte Kombinationen fielen weitere Treffer für Au. Den Jungs war anzumerken, dass es ihnen großen Spaß machte, vor vielen Zuschauern Fußball zu spielen. Der Sieg war schließlich auch in dieser Höhe verdient. Somit konnten die Spieler, Trainer und die vielen Zuschauer nach dem Schlusspfiff die Meisterschaft feiern. Die Akteure und Übungsleiter bedank 
ten sich bei den zahlreichen Zu¬schauern für die große Unterstüt¬zung. „Die Mannschaft hat sich den Titel einen Spieltag vor Schluss red¬lich verdient“, freuten sich Herdin und Spitzer mit ihrem Team, und die Spieler wiederum verpassten ihren Trainern nach dem Schlusspfiff mit ein paar Eimern Wasser eine „Siegerdusche“. Die Tore beim 9:0-Erfolg erzielten Max Grünberger (5), Max Bausch, Markus Diemaier, Thomas Ewerling und Michael Aschka. Foto: Hainzinger 

In der Meistermannschaft spielen auch einige Fußballspieler des TSV Rudelzhausen mit !