TSV Rudelzhausen

U19 des TSV holt Turniersieg in Kroatien

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 05.04.2013

Au. Das U19-Team des TSV Au, das sich aus einer Kooperationsgemeinschaft der SpVgg Attenkirchen, des SV Oberhaindlfing, des TSV Rudelzhausen, des SC Tegernbach und dem TSV Au zusammensetzt, nahm über Ostern am IstriaCup in Medulin in Kroatien teil. Dort gelang es der Mannschaft, sich gegen hochklassige Gegner aus Kroatien, Hessen und Thüringen durchzusetzen. Im Endspiel traf der TSV auf den Zweiten der Verbandsliga Thüringen, den FSV Wacker Gotha, dem die Auer in der Vorrunde noch knapp unterlegen waren. Mit einer tollen kämpferischen Leistung zwangen die TSV-Kicker den Favorit mit 1:0 in die Knie und holten damit den Pokalsieg. Zudem erhielt Kapitän Florian Münsterer die Torjägerkanone, nachdem er mit seinen vier Treffern alle anderen Torschützen distanziert hatte. Die Auer U 19 konnte bis auf die Vorrundenniederlage gegen Gotha nur Siege feiern: Gegen DJK Salz (3:0), NK Medulin (2:1), NK Istra Pula (2:0) und schließlich der 1:0-Finalerfolg gegen Wacker Gotha.