TSV Rudelzhausen

Fünf Prozent Zuschuss für das TSV-Flutlicht

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 23. November 2011

Rudelzhausen. Einen Zuschuss von fünf Prozent bekommt der TSV von der Gemeinde für sein neu errichtetes Flutlicht am Trainingsplatz. Dem Antrag des Vereins stimmte der Gemeinderat geschlossen zu. Die Beleuchtungsanlage hat insgesamt 14120 Euro gekostet, damit entspricht der Zuschuss einem Betrag von 706 Euro. Den gleichen prozentualen Anteil hatte auch der SC Tegernbach im Jahr 1997 für das Flutlicht an seinem Fußballplatz erhalten.