TSV Rudelzhausen

2. Meistergrad für Selina Gleichauf

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 02.06.2018

Rudelzhausen. Selina Gleichauf vom Taekwondo-Verein (Abteilung Taekwondo des TSV Rudelzhausen) hat die Prüfung zum zweiten Meistergrad mit Bravour abgelegt. Die 14-Jährige zeigte hervorragende Leistungen in den verschiedenen Prüfungsfächern. Abverlangt wurden unter anderem drei verschiedene Formendarbietungen sowie Partnerübungen mit Sprung- und Drehtechniken auf Rumpf- und Kopfhöhe. In der Disziplin Wettkampf wurden Taktik-Aufgaben gestellt, welche im freien Sparring umgesetzt werden mussten. Ein weiteres wichtiges Prüfungsfach war die Selbstverteidigung mit Fallschule, wobei sich die Prüflinge gegen mehrere Angreifer gleichzeitig zur Wehr setzen mussten. Die Taekwondo-Abteilung ist sehr stolz auf Selina Gleichauf, die mit ihren Leistungen das hohe Trainingsniveau in Rudelzhausen wieder einmal bestätigt hat.