TSV Rudelzhausen

Erneut Bayerischer Meister

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom  18. Dezember 2004

Bei der Bayerischen Taekwondo-Vollkontakt-Meisterschaft in Bad Tölz holte sich Jonas Hönnebeck (21) erneut den Bayerischen Meistertitel im Schwergewicht. Damit qualifizierte er sich für die Deutsche Meisterschaft im März 2005 in Ingolstadt und ist Ranglistenerster in seiner Gewichtsklasse in Bayern. Kim Todtenbier (11) und Melanie Mühlbauer (16) verloren ihre Halbfinalkämpfe knapp nach Punkten und belegten jeweils in ihrer Gewichtsklasse den 3. Platz. 
Die gezeigten Leistungen lagen im Bereich des derzeitigen Trainingsstands. Die Trainerschaft kam zu der Erkenntnis, dass im Bereich des Vollkontaktsports nach weiteren Nachwuchskämpfern gesucht werden muss, um 
die kleine erfolgreiche Mannschaft zu verstärken.