TSV Rudelzhausen

Stefan Brummer ist Beach-Weltmeister

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 29.10.2019

Sensationeller Erfolg mit Partnerin Bärbel Reiner in Sahl Hasheesh in Ägypten

Stefan Brummer und Bärbel Reiner haben den Titel bei der Beach-WM im Taekwondo gewonnen.     Foto: Verein

Rudelzhausen. Der TSV hat einen Weltmeister in seinen Reihen: Taekwondo-Sportler Stefan Brummer hat sich mit seiner Partnerin Bärbel Reiner vom TKD Neubiberg bei den 2019 World Taekwondo Beach Championships in Sahl Hasheesh/Ägypten den WM-Titel im Paarlauf erkämpft. Seine Teamkameraden vom TSV Rudelzhausen jubeln mit „Wir sind sehr stolz auf diesen grandiosen Sieg“, teilte die Taekwondoabteilung mit.

Stefan Brummer und Bärbel Reiner wurden neben zwei weiteren Sportlern vom zuständigen Präsidium einberufen, um die deutsche Nationalmannschaft bei der spektakulären Beach-Weltmeisterschaft zu vertreten. Das Besondere am Turnier war der Austragungsort: Die Wettkämpfe wurden unter freiem Himmel veranstaltet. Die Sahl Hasheesh Piazza, die direkt an den Strand angrenzt, war eine äußerst passende Location für die Weltmeisterschaft.

Stefan und Bärbel stellten sich höchst motiviert der internationalen Konkurrenz und waren äußerst stolz, die Nationalfarben wieder einmal vertreten zu dürfen. Bereits im Frühjahr waren sie bei der Beach-Europameisterschaft erfolgreich. Die Nominierung zur WM erfolgte nun etwas kurzfristig, sodass das Wettkampfpaar eine geringe Vorbereitungszeit hatte. Doch beide zeigten sich in Ägypten wie gewohnt sehr gut aufeinander abgestimmt.

In der Finalrunde trafen Stefan und Bärbel schließlich auf das Paar der ägyptischen Nationalmannschaft. Doch auch gegen die Gastgeber riefen die Deutschen ihre Leistung ab und zeigten einen hervorragenden Auftritt.

Ebenso mit Bravour gemeistert haben beide die ungewohnte Situation, ihre Darbietung im Freien unter Einfluss von Sonne und Wind zu präsentieren. Am Ende der Finalrunde hat das international besetzte Kampfrichtergremiurn einstimmig für Deutschland gewertet, was den Sieg für das Duo bedeutete.

Bei der Awarding Ceremony durften Stefan Brummer und Bärbel Reiner zu den Klängen der deutschen Nationalhymne ihren Triumph ganz oben auf dem Siegerpodest genießen. Bundestrainer und Funktionäre zeigten sich ebenfalls sehr stolz auf diesen Erfolg.

Weitere Bilder unter www.idowa.plus