TSV Rudelzhausen

Obersüßbach gewinnt AH-Turnier – die Rudelzhauser AH wurde Vierter

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 04.02.2016

Beim Sport Zettl-Cup des FC Mainburg für „Alte Herren“ konnte der TSV Obersüßbach den Titel holen. In einem äußerst fairen Hallenturnier setzte sich das Team im Finale knapp gegen die Gastgeber durch, die trotz eines überragenden Torverhältnisses von 18:1 Treffern während des gesamten Turniers den Vorjahreserfolg nicht wiederholen konnten.
Gewohnt souverän leitete das Schiedsrichtergespann Hans Schneeberger und Hans Winner die Partien, die ohne nennenswerte Verletzungen über die Bühne gingen.

Teils torreichen Vorrundenspielen folgten engagiert geführte Platzierungsspiele. Der TSV Nandlstadt setzte sich gegen die zweite Mannschaft des FC Mainburg im Spiel um den siebten Platz durch. Der FC Leibersdorf holte den 5. Rang vor dem TSV Sandelzhausen. Im Spiel um Platz drei setzte sich der TSV Rohrbach mit einem Erfolg über Rudelzhausen durch. Schließlich siegte in einem engen Endspiel der TSV Obersüßbach nach einem torlosen Unentschieden im anschließenden Neunmeterschießen gegen den FC Mainburg.