TSV Rudelzhausen

Die Neuen beim TSV

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 31.07.2014

Rudelzhausen. Das sind die Neuzugänge beim TSV Rudelzhausen für die kommende A-Klassen-Saison: Obere Reihe (v.l.): Piotr Baron (kommt von der SpVgg Attenkirchen), Heinrich Heigl (SV Puttenhausen, auch neuer Trainer der zweiten Mannschaft), Andreas Stanglmayr (eigene Jugend), Alexander Schindlbeck (SC Tegernbach) und Stefan Socher (eigene Jugend), sowie in der unteren Reihe (v.l.) Max Grüner (eigene Jugend), Josef Schweiger (TSV Sandelzhausen), Emre Cayir (FC-TSV Arnstorf) und Baris Karakas (FC Mainburg). Den TSV Rudelzhausen verlassen haben Daniel Dlugosch, Emre Arslan und Sefa Yalcin, die mit dem ehemaligen Trainer Christian Müller zum HSV Rottenegg gewechselt sind, außerdem Max Grell (zum FC Mainburg), Osman Köktas (TSV Obersüßbach) sowie der bisherige Kapitän Andreas Hölzl, der zu seinem Heimatverein SC Tegernbach zurückgekehrt ist.