TSV Rudelzhausen

Melanie Mühlbauer auf Stockerl

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 28.12.2013

udelzhausen. In Ansbach nahm Melanie Mühlbauer als einzige Taekwondo-Kämpferin aus dem Reihen des TSV an der Bayerischen Meisterschaft teil. Dabei starteten 276 Kämpfer aus 34 Vereinen. Melanie musste gegen Gökcen Karapinar vom Türk SV 1990 Bobingen auf die Matte, hatte aber keine Chance und verlor. Die Gegnerin beherrschte den Nerio hervorragend und konnte schnell mit drei Kopftreffern und neun Punkten in Führung gehen. Diesen Rückstand konnte Melanie trotz gutem Kampf nicht mehr aufholen. Der dritte Platz war aber ihr Lohn bei den Wettkämpfen der Damen, darüber freute sich natürlich auch Taekwondo-Abteilungsleiter Bernd Todtenbier.