TSV Rudelzhausen

38. RUDELZHAUSER VOLKSFEST

Bericht aus dem Forum vom 08.05.2013

Für die ganze Familie

RUDELZHAUSEN (dj) • Wenn die Fahrräder geölt werden, die Leiterwagen entstaubt und sich die Herren der Schöpfung auf den Weg nach Rudelzhausen machen, dann ist Vatertag. Und jedes Jahr am Vatertag, also am morgigen Donnerstag, 9. Mai, wird auf dem Rudelzhauser Volksfest das erste Fassl Bier angezapft, und die tollen Tage in der Hallertauer Gemeinde können beginnen. Auch heuer hat der ausrichtende TSV wieder ein Festzelt errichtet und sich um einen kleinen aber feinen Vergnügungspark bemüht, den nicht nur die Väter, sondern ganz besonders die Kinder zu schätzen wissen. Und auch die Mamis werden heuer gewiss nicht zu kurz kommen, denn der letzte Tag des 38. Rudelzhauser Volksfests ist der Muttertag, an dem jede Mami mit einem Geschenk im Festzelt überrascht wird. Los geht’s am morgigen Donnerstag nach dem Gottesdienst um 10.30 Uhr mit dem Abmarsch vom Kirchplatz Richtung Festwiese. Und dort werden alle Augen auf den neuen Vorsitzenden des TSV Rudelzhausen gerichtet sein, denn: Wie wird sich „Will“ Scheer wohl bei seinem ersten Anzapfen anstellen?

Der Einzug ins Rudelzhauser Volksfest. Ausrichter ist der TSV Rudelzhausen.