TSV Rudelzhausen

Hallenturniere der Bambini und F2

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 20.12.2012

Au. Am Samstag wurden die ersten Fußball-Hallenturniere in der Mehrzweckhalle durchgeführt. Der TSV hatte Wettbewerbe für Bambini- und F2-Teams organisiert. Mit den Bambinis (unteres Bild) ging es los und die Kleinsten waren natürlich sehr aufgeregt. Es wurde eine Vor- und Rückrunde mit folgenden Ergebnissen gespielt: TSV Au – TSV Moosburg 4:3, TSV Sandelzhausen -SG Tegernbach/Rudelzhausen 1:2, Au – Sandelzhausen 0:2, Moosburg – Tegernbach/Rudelzhausen 1:1, Tegernbach/Rudelzhausen – Au 3:3, Sandelzhausen – Moosburg 1:0, Moosburg – Au 2:1, Tegernbach/Rudelzhausen – Sandelzhausen 2:1, Sandelzhausen – Au 1:0, Tegernbach/Rudelzhausen – Moosburg 0:2Au – Tegernbach/Rudelzhausen 1:4, Moosburg-Sandelzhausen 0:0. Im Anschluss fand die Siegerehrung statt. Den ersten Platz belegte die SG Tegernbach/Rudelzhausen vor dem TSV Sandelzhausen und dem TSV Moosburg. Den vierten Platz belegte der TSV Au.

Die F2-Jugend (oberes Bild) startete ihr Turnier im Anschluss. Dabei wurde im Modus „jeder gegen jeden“ gespielt: Au – Oberhaindlfing 3:0, Mauern – Sandelzhausen 0:1, Nandlstadt – Puttenhausen 0:1, Mauern – Au 0:5, Nandlstadt – Oberhaindlfing 0:1, Puttenhausen -Sandelzhausen 1:0, Mauern – Oberhaindlfing 0:1, Au – Puttenhausen 2:5, Nandlstadt – Sandelzhausen 1:3, Mauern – Puttenhausen 0:6, Sandelzhausen – Oberhaindlfing 5:1, Au – Nandlstadt 6:0, Oberhaindlfing – Puttenhausen 0:8, Mauern – Nandlstadt 0:1, Au – Sandelzhausen 3:3. Das Turnier gewann Puttenhausen vor dem TSV Au, die weiteren Plätze belegten Sandelzhausen, Nandlstadt, Oberhaindlfing und die SpVgg Mauern. Die Mannschaften zeigten attraktive Spiele und konnten sich über viel Applaus vom Publikum freuen.