TSV Rudelzhausen

Bierprobe „bestanden“: Programm für das 37. Volksfest des TSV steht

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 01. Mai 2012

Festtage von 17. bis 20. Mai – Candy-Night und Champions League

Von Christine Hainzinger
Rudelzhausen. Nur noch wenige Tage sind es bis zum „Anstich“ für das 37. TSV-Volksfest, das von 17. bis 20. Mai auf dem Volksfestplatz wieder viele Besucher aus nah und fern anziehen wird. Die Bierprobe „bestand“ der Gerstensaft aus der Schlossbrauerei Au am Freitag natürlich – davon überzeugten sich die TSV-Vorstandschaft und die Helfer, die beim Volksfest an den vier Tagen wieder von früh bis spät ehrenamtlich im Einsatz sein werden.

Braumeister Stefan Ebensperger hieß die Gäste aus Rudelzhausen auch im Namen von Baron Michael Beck von Peccoz in der Schlossbrauerei willkommen. TSV-Vorsitzender Werner Rauscher stellte das Programm für die vier Tage vor, wobei das Festzelt schon eine Woche vor Volksfestbeginn in „Betrieb“ genommen wird. Denn am Samstag, 12. Mai, steigt die „Candy-Night“- Party, die nur alle zwei Jahre gefeiert wird. Anlass ist die Namensgebung des TSV, die sich zum 40. Mal jährt.

Auf ein gutes Gelingenbeim diesjährigen TSV-Volksfest, das vom 17. bis 20. Mai stattfindet, stießen die TSV-Vorstandschaft und Ehrenvorsitzender Lorenz Heigl mit Braumeister Stefan Ebensperger an.

Zum Volksfestbeginn – traditionell am Vatertag – am Donnerstag, 17. Mai, wird um 9.30 Uhr ein Gottesdienst für verstorbene Mitglieder in der Pfarrkirche gefeiert, anschließend spielen die „Abenstaler“ zum Standkonzert auf und um 10.45 Uhr erfolgt der Abmarsch zum Festzelt, wo TSV-Vorsitzender Rauscher das erste Fass anzapfen wird. Am Abend sorgen die „Hopfareisser“ für Unterhaltung.

Am Volksfest-Freitag gibt es wieder den Kindernachmittag und einen stimmungsvollen Abend mit der Show-Band „Sigst’as“.

Am Samstag, 19. Mai, ist von 15 bis 17.30 Uhr der „Nachmittag der kleinen Preise“ im Festzelt, anschließend umrahmen Helmut Schranner und seine Holledauer Musikanten den Tag der Betriebe, Vereine und Behörden.

Das Champions-League-Finale FC Bayern München gegen Chelsea London wird am Abend ebenfalls auf Leinwand im Zelt gezeigt – „Public Viewing“ und Volksfest in einem also. Bei schönem Wetter können die Besucher während der Volksfesttage aber auch im „Bier¬garten“ vor dem Zelt Platz nehmen.

Das TSV-Volksfest beginnt am Sonntag mit Frühschoppen und Mittagstisch. Aufspielen werden die Schlossberg-Musikanten aus Tegernbach. Die Band „Mia san mia“ spielt dann zum Ausklang. Während der vier Tage gibt es zudem wieder einen Busshuttle-Service.