TSV Rudelzhausen

B-Junioren feiern Turniersieg

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 13. Februar 2012

Rudelzhausen. Einen tollen Erfolg gab es für die B-Junioren der SG Rudelzhausen/Tegernbach beim Hallenturnier des TSV Lenting. Die Mannschaft von Trainer Bernhard Zöhrer blieb an dem langen Turniertag ungeschlagen. Die Gruppenspiele begannen mit einem 2:2 gegen TSV Lenting I. Danach wurde mit Siegen gegen JFG Schambachtal, SV Karlskron und den SV Oberstimm der Einzug ins Halbfinale perfekt gemacht. Dort trafen die Jungs auf den MTV Ingolstadt. Ein ganz knappes Spiel entschied der TSV schließlich mit 1:0 für sich. Im Finale war wiederum Lenting Gegner und diesmal behielten die Rudelzhausener die Oberhand: 2:1 stand es nach einem spannenden Finale, nach dem die Mannschaft verdient Grund zum Jubeln hatte.

Unser Bild zeigt stehend (v.l.) Trainer Bernhard Zöhrer, Benedikt Forstner, Lorenz Kottermair, Andreas Stanglmayr, Florian Forstner, Luis Stiglmaier, Kapitän Martin Ewerling; vordere Reihe (v.l.) Stefan Socher, Michael Aschka, Maximilian Neumaier und Marcel Wambach.