TSV Rudelzhausen

Tennisjugend auf Erfolgskurs

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 27. Juli 2009

Knaben  und Bambini 1 werden ungeschlagen Meister

Gleich zwei Meistermannschaften feierte die Tennisabteilung des TSV. Nachdem im Seniorenbereich lediglich mittlere oder hintere Plätze belegt wurden, trumpfte die Jugend wieder einmal voll auf. Lediglich die neu gegründeten Mannschaften  Bambini 2 und Mädchen mussten in dieser Saison noch einmal Lehrgeld zahlen, um so erfolgreicher waren die Juniorinnen in der Kreisklasse 1 mit einem dritten Platz sowie die Knaben und die Bambini 1, die Meister wurden. 

Ungeschlagen  wurden die Knaben mit Mannschaftsführer Martin Ewerling und seinen Mitstreitern Tom Ewerling, Daniel Chaluppa, Luis Stiglmaier und Philipp Scholze Erster  mit 14 : 0 Punkten in der Kreisklasse. 

Ebenfalls ungeschlagen, jedoch mit einem Unentschieden holten die Bambini 1 in der gleichen Klasse mit 13 : 1 Punkten den Meistertitel nach Rudelzhausen. Hier waren um Mannschaftsführerin Anna Lena Schleibinger  Christin Courtney, Kristin Siedenberg, Kathy Junker und  Alina Junker erfolgreich. Die Abteilung bedankte sich mit Meister-T-Shirts, der Gesamtverein mit Eisgutscheinen. 

Die  Abschlussfeier der Mannschaften bildete wieder einmal das Ende einer erfolgreichen Saison der mittlerweile fast 200 Mitglieder umfassenden Abteilung.

Überaus erfolgreich war der Nachwuchs der TSV-Tennisabteilung