TSV Rudelzhausen

Festbier besteht die erste Probe

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 11. Mai 2009

Rudelzhausen. Darauf, dass das 34. TSV-Volksfest gelingen möge, stießen am Freitag im Bräustüberl der Schloßbrauerei die TSV-Verantwortlichen mit Baron Michael Beck von Peccoz, seiner Gattin Irene und Braumeister Stefan Ebensperger an.
Das Festbier schmeckte den Gästen bei der Bierprobe und so blicken sie auch freudig auf die Rudelzhausener Biertage vom 21. bis 24. Mai. Das erste Fass wird beim Volksfest wohl der neue TSV-Vorsitzende Werner Rauscher anzapfen, bislang hatte stets Ehrenvorsitzender Lorenz Heigl den Schlegel in der Hand. Bestätigen wollten dies die TSV-Vertreter bei der Bierprobe zwar noch nicht. Rauscher ließ aber verlauten, dass er sich die Aufgabe natürlich zutrauen würde. Foto: Hainzinger