TSV Rudelzhausen

Spitzenplätze

Bericht aus dem Freisinger Tagblatt vom 18. April 2008

Rudelzhausen – Beim 7. internationalen Sachsen-Anhalt-Cup in Burg belegte der Rudelzhausener Stefan Brummer in der Klasse der Senioren 1 einen sehr guten zweiten Platz, im Paar-Wettbewerb verbesserte er sich auf Rang eins. Sabrina Beer landete ebenfalls bei den Seniorinnen auf Rang drei. Sie musste sich zweimal geschlagen geben. Bei dieser Meisterschaft boten die Ausrichter noch einen Sonderkontest im Bereich „Illbo-tayrion“ an, wo es auf Präzision und Sauberkeit ankommt. Stefan Brummer erreichte einen sehr guten zweiten Platz. Sabrina Beer musste sich mit dem vierten Platz zufrieden geben. Abteilungsleiter Bernd Todtenbier sowie Trainer Rudi Ostermeier sind sehr stolz auf die beiden engagierten Kämpfer. hf

Sabrina Beer und Stefan Brummer. FOTO: FEIND