TSV Rudelzhausen

Dickes Lob für süffiges Festbier

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom  19. Mai 2006

Rudelzhausen (voh). Den Vatertag haben sich im Hopfenland nicht nur die Väter dick im Kalender angestrichen. Bekanntlich wird an diesem Tag auch die Hallertauer Volksfestsaison eröffnet. Und bald ist es wieder so weit: Am kommenden Donnerstag fällt der Startschuss zum 31. TSV-Volksfest, das dann bis zum Sonntag, 28. Mai, läuft. „Vorbote“ des Bierfestes von Rudelzhausen ist stets die Bierprobe, zu der sich jüngst Festausschuss des Vereins und die treuen Volksfesthelfer im Bräustüberl der Schlossbrauerei Au einfanden. Das Urteil fiel einhellig aus: „Das Festbier ist spitze.“ Auf einen erfolgreichen Festverlauf stießen denn auch die Brauerei-Geschäftsführer Caterina und Michael Beck von Peccoz und die Braumeister mit der TSV-Delegation an.