TSV Rudelzhausen

Frauenmannschaft mit Meistertitel

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom  17. September 2005

DIGITAL IMAGE

Seit dem letzten Jahr spielt die Frauenmannschaft des TSV Rudelzhausen/Tegernbach in einer Spielrunde gegen andere 
Frauenmannschaften, die hauptsächlich aus dem Landkreis Kelheim kommen. Unter Coach Pieper Claus erreichten die „Mädels“ im letzten Jahr einen ausgezeichneten dritten Tabellenplatz. Die Liga wurde für 2005 in eine 1. und eine 2. Liga aufgeteilt. Die Frauenmannschaft des TSV spielte in der 1.Liga und wurde dort klarer Meister 2005. 10 Siegen standen nur 2 Unentschieden und 2 Niederlagen gegenüber. 

Erfolgreichste Torschützin war Bauer Kristina mit 11 Toren. Das goldene Tor zur Meisterschaft schoss Caroline Schmid aus Au. Die Frauenmannschaft des TSV Rudelzhausen/Tegernbach bedankt sich bei ihren Fans und Gönnern, und hofft natürlich diese auch nächstes Jahr, wieder zu den Saisonspielen begrüßen zu dürfen.