TSV Rudelzhausen

Eine von mehreren Attraktionen: Zum Jubiläum erster Volksfestlauf

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom  28. April 2005

Strecke führt am 7. Mai über 7,5 Kilometer – Anmeldung noch bis Mittwoch möglich

„Auf die Plätze, fertig, los“ heißt es am Samstag, 7.Mai, wenn beim 30. TSV-Volksfest der erste Volksfestlauf gestartet wird

Rudelzhausen (voh/red).   Zu seinem 30. Volksfest hat sich der TSV einige besondere Aktionen einfallen lassen. In Zusammenarbeit mit der „Sportfabrik“ wird am Festsamstag (7.Mai) erstmals sogar ein Volksfestlauf organisiert. Als Schirmherr 
konnte Bürgermeister Konrad Schickaneder gewonnen werden. 

Er wird am Samstag, 07. Mai pünktlich um 16:00 Uhr am Volksfestplatz den Startschuss geben. Die Laufstrecke führt vom Festgelände auf die Kirchdorferstraße, dann über die Schulstraße vorbei an der Grundschule und am Kindergarten nach links in die Haimerlstraße. Nach etwa 200 m führt die Laufstrecke nach rechts auf einem teilweise geteerten Feldweg hinauf zum höchsten Punkt der Runde. Hier ist eine Verpflegungsstelle eingerichtet. Bergab geht es weiter auf beschildertem Feldweg zur Kirchdorfer Straße und über einen Fußweg zum Volksfestplatz. 

Die Kinder bis Jahrgang 1990 laufen die 3,75 km lange Strecke einmal, die anderen Teilnehmer zweimal, so dass eine Strecke von insgesamt 7,5 km zurückzulegen ist.

Es erfolgt eine getrennte Wertung für Frauen und Männer. Die Läufer werden außerdem in folgende Jahrgangsklassen eingeteilt: Kinder, 16-29 Jahre, 30- 39 Jahre, 40 – 49 und über 50 Jahre. Das Startgeld für Erwachsene beträgt 10,00 €. Davon gehen 2,00 € als Spende an die beiden Kindergärten in Rudelzhausen und Tegernbach. Das Startgeld für Kinder (bis Jahrgang 1990) beträgt 5,00 €. Das Startgeld ist bei der Startnummernausgabe am Tag des Volksfestlaufes zu zahlen. Jeder Teilnehmer erhält gegen Abgabe der Startnummer im Festzelt nach dem Lauf ein halbes Hendl.

Anmeldeschluss ist am kommenden Mittwoch. Nachmeldungen sind vor dem Start am Volksfestplatz noch möglich. Die Siegerehrung findet um 18 Uhr im Festzelt statt. Nähere Informationen und ein Anmeldeformular gibt es im Internet unter: www.volksfestlauf-rudelzhausen.de Ferner können sich Läufer auch telefonisch bei Bernd Todtenbier unter der Telefonnummer 08752 / 81 02 55 anmelden.

Im Festzelt herrscht vor, während und natürlich auch nach dem Lauf Zeltbetrieb, so dass weder die Zuschauer noch die Läufer Hunger und Durst leiden müssen, sondern sich die Volksfestschmankerl munden lassen können.