TSV Rudelzhausen

„Candy Boys“ versüßen den TSV-Ball

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 16. Januar 2002

Gute Laune war Trumpf unter den 150 Faschingsfreunden beim TSV-Ball im Gasthaus Festner/Busch. Mit ihrem Standardprogramm und der Mitternachtsshow heizte die Narrhalla Nandlstadt die Stimmung kräftig an. Die „Candy Boys“ mit ihrer heißen Strip-Einlage setzten dem TSV-Ball das i-Tüpfelchen auf. Hoch gehandelt wurden Unterwäsche und Shirts der „süßen Jungs“ bei ihren weiblichen Fans. Bis in die Morgenstunden feierten die Faschings-Fans auf der Tanzfläche zur Musik der „Raindrops“ oder in der Bar.