TSV Rudelzhausen

Spannende Spiele

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 07.10.2021 über die Ergebnisse der Fußballjunioren


Neun SG-Mannschaften waren im Einsatz

Rudelzhausen. (red) Am vergangenen Wochenende waren neun Mannschaften der SG Rudelzhausen/Tegernbach/Puttenhausen im Einsatz und kämpften aufopferungsvoll um Punkte.

Die A-Jugend gewann knapp mit 3:2 gegen den (SG) FC Mainburg. Die B1 besiegte den SC Kirchdorf mit 4:0. Die B2 verlor ihr Spiel gegen den (SG) SC Oberhummel mit 3:7.

Die C-Junioren gewannen gegen die (SG) SpVgg Zolling mit 5:1. Die D1 setzte sich gegen den (SG) SC Oberhummel ebenfalls mit 5:1 durch. Die D2 verlor dagegen deutlich mit 1:14 gegen die SG Eichenfeld Freising 3. Die E1 besiegte derweil den SV Hörgertshausen mit 5:3 und die E2 gewann gegen die SpVgg Mauern 2 in einem torreichen Spiel mit 6:4. Die F-Jugend verlor gegen die FVgg Gammelsdorf mit 0:12.

Im Folgenden noch die Teams der SG TSV Rudelzhausen mit deren Trainern.

  • B2-Jugend (Jahrgang 2007/08), Gruppe Erding/Freising: Georg Hadersdorfer, Adolf Dietl, Christoph Geier
  • D1-Jugend (2010), Kreisklasse Freising Nord: Georg Bauer, Holger Holzhausen, Herbert Eisenbock (Co)
  • D2-Jugend (2011/12), Gruppe Freising D: Petrik Penker, Regina Wicke
  • E1-Jugend (2012), Gruppe Freising 6: Nikolas Kürzinger, Manuela Geschwindt
  • E2-Jugend (2013/14), Gruppe Freising 8: Daniel Dlugosch, Dominik Kleindienst
  • F-Jugend (2014/15), Gruppe Freising 3: Hans Ruhland, Sebastian Linseisen (Co).
  • Bambini (2015 und jünger; nur Freundschaftsspiele): Ralf Fischer.