TSV Rudelzhausen

Brummer ist Großmeister

Erfolgreich bei Prüfung zum 6. DAN im Taekwondo

Bericht der Hallertauer Zeitung vom 14.03.2020

Rudelzhausen. (red) Stefan Brummer ist nun Großmeister: Bei der Bundes-DAN-Prüfung in Pfinztal stellte sich der Sportler der TSV-Taekwondoabteilung den Prüfungsinhalten zum 6. DAN.

In seinem Spezialgebiet, dem Technikbereich, meisterte er drei Darbietungen. Es folgten die Partnerübungen, hier wurden Schläge und Tritte mit hohem Schwierigkeitsgrad simuliert. Der wohl anspruchsvollste Prüfungsteil war die Selbstverteidigung, wo sich Brummer gegen Angriffe zweier Gegner verteidigen musste. Dabei kamen auch Waffen wie Stock und Messer zum Einsatz.

Verpackt in eine aktionsreiche Show konnte er die Zuschauer und das Prüfungsgremium beeindrucken. Die letzte Disziplin war der Spezialbruchtest, bei dem Brummer einen Fersendrehschlag auf ein frei in die Luft geworfenes Brett ausführte. Auch hier konnte er die Prüfer mit seiner Leistung überzeugen. Er darf sich nun als erster Sportler in der Geschichte des TSV-Taekwondo Großmeister nennen.

Stefan Brummer (Mitte) bei der Überreichung der DAN-Urkunde mit Michael Plenagl (rechts) und Deniz Yavas, die den Sportler bei seiner Prüfung unterstützt haben. Foto: Verein