TSV Rudelzhausen

Für eine gute Jugendarbeit

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 21.09.2018

TSV-Fußballer haben einen weiteren Trainer mit DFB-Lizenz

Rudelzhausen. Erfolgreich abgeschlossen und endlich „in der Hand“ hat Georg Bauer seinen Trainerschein. Der Jugendtrainer aus Rudelzhausen hat die „Trainer C-Lizenz Kinder und Jugend“ absolviert.

Dazu nahm er an einer dreiteiligen Ausbildung teil, die dezentral beim TSV Wolnzach durchgeführt wurde. Mit ihm besitzen beim TSV Rudelzhausen nun fünf Jugendtrainer die Trainer C-Lizenz, die eine durchaus aufwendige Ausbildung voraussetzt. „Die Qualität der Arbeit unserer Trainer ist uns sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns, dass Georg diesen Weg gegangen ist“, meinen Christoph Geier und Heinrich Heigl jun., die Jugendleiter des TSV. Beide besitzen ebenfalls seit einigen Jahren diese Lizenz. Profitieren von der neuerlangten Qualifikation ihres Trainers können nun vor allem die F1-Junioren des TSV Rudelzhausen und SC  Tegernbach, die Georg Bauer bereits seit einigen Jahren betreut.

Georg Bauer (Mitte) mit den Jugendleitern Christoph Geier (links) und Heinrich Heigl jun. (rechts).