TSV Rudelzhausen

Verärgert wegen der Schmierer

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 28.03.2018

Unbekannte haben in den vergangenen Wochen das Tennisheim besprayt

Rudelzhausen. (hai) Anzeige gegen Unbekannt haben die Verantwortlichen der Tennisabteilung des TSV gestellt. Denn in den vergangenen Wochen haben Unbekannte die Rückseite des Tennisheims beschmiert (die HZ berichtete). Der Abteilung ist dadurch ein Schaden in Höhe von etwa 500 bis 700 Euro entstanden, vom Arbeitsaufwand, den die Entfernung der Schmierereien erfordern wird, ganz abgesehen.
Zwischen Sonntag, 11. März, und Mittwoch, 21. März, wurde die Rückseite des Tennisheims im Brunnenwiesenweg mit schwarzer Farbe verunstaltet. Mit einem Spray wurden mehrere Schriftzüge, darunter Ausdrücke wie „Hurensohn“ und „Tennis ist Bäh“, aufgesprüht. Die gesamte Rückseite des Tennisheims wurde so verunstaltet. Abteilungsleiter Hermann Klement ärgerte sich auch in seinem Vortrag bei der Jahreshauptversammlung des TSV über die Sprayer und hoffte, dass noch Hinweise auf die Verursacher aus der Bevölkerung eingehen. Wer etwas beobachtet hat, kann dies bei der Moosburger Polizei unter Telefon 0 87 61/30 18-0 melden.

Über die komplette Rückseite des Tennisheims verteilt sind die aufgesprayten Schriftzüge.   Foto: Hainzinger
 (Foto in der Zeitung natürlich viel besser!)