TSV Rudelzhausen

Stefan Brummer erzielt grandiosen Erfolg

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 23.10.2017

Bei Bundesranglistenturnier in Berlin auf Platz 2

Rudelzhausen. Stefan Brummer vom TKD Rudelzhausen startete beim Bundesranglistenturnier II in Berlin. Dieses Turnier ist eines der drei wichtigsten Events im Taekwondo-Technikbereich innerhalb Deutschlands. Die besten Sportler messen sich hier, um die heiß begehrten Ranglistenpunkte für den Deutschlandkader zu ergattern.

Im Paarlauf trat Stefan Brummer mit seiner Partnerin Bärbel Reinervom TKD Neubiberg in der Königsklasse 18 bis 30 Jahre an. In dieser stark besetzten Kategorie konnten die beiden mit ihrer Leistung problemlos ins Finale einziehen. In der spannenden Endrunde trafen sie auf die Platzhirsche und mussten sich mit nur wenigen Zehnteln Punktrückstand geschlagen geben. Sie erreichten somit Platz zwei bei diesem wichtigen Turnier und konnten sich über die Silbermedaille freuen.

Aufgrund der hervorragenden Leistung wurden Stefan und Bärbel vom Bundestrainer zum nächsten Bundeskaderlehrgang in Korbach eingeladen, wo sie an mehreren Tagen mit Deutschlands Spitze trainieren werden. Der TKD Rudelzhausen ist sehr stolz darauf, einen solch erfolgreichen Sportler und Trainer im Verein zu haben.

Stefan Brummer und Bärbel Reiner freuen sich über Platz 2.