TSV Rudelzhausen

Frank Seidl erreicht 1. Dan

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 17.10.2016

Rudelzhausen. Bereits zum dritten Mal in Folge nahmen Anke und Frank Seidel von den TSV-Taekwondoka an einem einwöchigen Powercamp teil, welches jedes Jahr in Porec (Kroatien) stattfindet.

Mehrmals täglich wurden dort unter der Leitung verschiedener Referenten Formen und Prüfungsinhalte, Vollkontakt Zweikampf, rationelle Selbstverteidigung sowie Zumba in den Sporthallen des Hotels an der Adria trainiert. Der Rudelzhausener Frank Seidel, der in diesem Trainingslager ein ganz besonderes Ziel anstrebte, legte als persönliche Krönung dieser Reise seine Prüfung zum 1. D an (Schwarzgurt) ab. Unter den strengen Augen der Prüfer Michael Bußmann, Georg Streif und Frank Barz absolvierte er sein Prüfungsprogramm mit Bravour. Die Rudelzhausener konnten damit zum Trainingsauftakt nach der Sommerpause einen weiteren Schwarzgurt in ihren Reihen begrüßen und gratulierten natürlich dem frischgebackenen Meister im Taekwondo zu diesem Erfolg.