TSV Rudelzhausen

Die Besten des Jahres

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 11.01.2013

Taekwondo-Abteilung ehrt erfolgreichste Kinder und Erwachsene

Rudelzhausen. Die Taekwondo-Abteilung des TSV hat bei einer Feier zum Jahresabschluss ihre besten Sportler des Jahres 2012 geehrt. Ausgezeichnet wurden die besten Kinder sowie die Top 3 bei den Erwachsenen.

Rund 50 Kinder waren ins Gasthaus Spitzer nach Osterwaal gekommen, um dort mit ihren Trainern den Jahresabschluss zu feiern. Stefan Brummer führte die Ehrung der Sportler durch, die im abgelaufenen Jahr die höchsten Erfolge erzielt hatten. Mit Preisen ausgezeichnet wurden Alexandra Adam, die den ersten Platz belegte.  Samanta Gärtig wurde Zweite und Martin Pflüger erreichte Platz drei Für die drei Besten gab es eine Wettkampfweste als Preis.

Nach den Kindern kamen auch die Erwachsenen im Gastshaus Spitzer zu einer Feier zusammen. Auch viele passive Mitglieder TSV-Vorsitzender Wieland Scheer waren dazu erschienen.

Bei dieser Feier nahm Taekwondo-Abteilungsleiter Bernd Todtenbier nach einem Essen ebenfalls die Ehrung für die Jahresbesten vor. Der erste Preis ging an Trainer Stefan Brummer, der durch seine Erfolge bei auch internationalen Wettkämpfen, das Aushängeschild der Abteilung ist. Den zweiten Platz belegten gleichauf Melanie Mühlbauer und Kim Todtenbier, die beide bayerische Vizemeister in ihren Gewichtsklassen geworden sind und somit in der Jahresbestenliste der Abteilung die gleiche Punktzahl erreichen konnten.