TSV Rudelzhausen

Erfolgreiche Quali für „Bayerische“

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 11.11.2012

Rudelzhausen. Am dritten Tur¬nier um den Bayernpokal in Günzburg nahmen auch Aktive der TSV-Taekwondoka teil. Insgesamt starteten rund 250 Sportler aus 28 Vereinen. Das Turnier war die letzte Chance für die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft im Taekwondo. Dabei konnten sich Melanie Mühlbauer, Max Kottermair und Kim Todtenbier qualifizieren. Melanie startete in der LK I Damen bis 57 Kilo, Max Kottermair bei den Herren LK I bis 87 Kilo und konnten sich den zweiten Platz sichern. Kim Todtenbier siegte in der LK I Damen bis 62 Kilo. Sabrina Beer legte bei diesem Turnier außerdem ihre Prüfung zum Kampfrichter erfolgreich ab. Unser Bild zeigt (v.l.) Melanie Mühlbauer, Sabrina Beer und Kim Todtenbier.