TSV Rudelzhausen

Tennisler feiern Abschluss

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 27.07.2012

Mannschaften blicken auf die Saison zurück

Rudelzhausen. Ein erfolgreiches Tennisjahr war es für die Aktiven des TSV und darauf wurde bei der Saisonabschlussfeier der Tennis-Mannschaften natürlich angestoßen.

Acht Mannschaften waren wieder gemeldet, wobei im Seniorenbereich die Herren 40 und Damen 40 nur hintere Plätze belegten. Die Damenmannschaft landete jedoch auf einem guten dritten Platz in der Kreisklasse 1.

Pech hatte die Herrenmannschaft in der Bezirksklasse 3: War doch der Aufstieg in dieser Saison angepeilt, lag es am Ende an einem einzigen Spiel, dass der Sprung in die nächsthöhrere Klasse nicht erreicht wurde. Mit einem zweiten Platz, aber einem besseren Match- und Satzverhältnis als Tabellenführer TSV Wolnzach wurde die Meisterschaft wieder einmal knapp verpasst.

Die vier Jugendmannschaften erzielten dafür allesamt vordere Platzierungen: Bambini, Knaben und Junioren wurden Dritte. Die Juniorinnen schafften einen ersten Platz, der sowohl von der Abteilung als auch vom Hauptverein mit einem kleinen Präsent belohnt wurde.
Ein Dankeschön gab es zum Saisonabschluss auch für die Mannschaftsführer Tom Kaindl, Susi Hofmann, Paul Petz, Heidi Leitner sowie die Jugendbetreuer Astrid Ewerling, Petra Schleibinger, Diana Siedenberg und Roland Bauer.

Die Mannschaftsführer der Seniorenmannschaften sowie die Betreuer der Juniorenmannschaften bekamen zum Saisonabschluss ein Dankeschön für ihre Mühen.