TSV Rudelzhausen

Schiris für Tennisabteilung

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom  25. März 2005

Ab dieser Saison ist es für jeden Tennisverein, der Mannschaften für die Punktspielrunde meldet, Pflicht, einen geprüften Schiedsrichtermobmann mit der Mindestqualifikation Bezirksoberschiedsrichter zu melden. Susanne Hofmann aus der Damenmannschaft des TSV Rudelzhausen/Tegernbach und Stefan Kaindl aus der Herrenmannschaft stellten sich dieser Aufgabe. Anfang März legten die beiden – die mit Abstand die jüngsten des Lehrgangs – ihre Prüfung zum Bezirksoberschiedsrichter ab. Somit kann die Tennisabteilung des TSV in die neue Saison starten, die mit der Frühjahrsversammlung am Freitag 01. April um 19.30 Uhr im Sportheim des TSV eröffnet wird.