TSV Rudelzhausen

Die Jugendfußballer marschieren los

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 28.11.2018

Rudelzhausen. Über 100 Teilnehmer marschierten am Samstag vom TSV-Sportheim los, wo Treffpunkt für die gemeinsame Weihnachtsfeier aller Fußball-Jugendmannschaften war. Gemeinsam begann eine Wanderung in die Nacht hinein.
Zielort war der Feldsix, wo sich die Teilnehmer im Hof der Familie Prummer versammelten. Als die Jugendfußballer, Eltern und Betreuer dort ankamen, war es bereits stockdunkel. Alle konnten schnell mit Gegrilltem, Glühwein und Punsch versorgt werden, sodass keiner hungern oder frieren musste. Danach ging es zum offiziellen Teil der Veranstaltung über. Dabei blickten die Jugendleitung und die Trainer der einzelnen Mannschaften auf die abgeschlossene Herbstspielrunde zurück, wobei auch der ein oder andere Plan präsentiert wurde, wie die kommende Frühjahrsrunde noch erfolgreicher gestaltet werden könnte.

Im Anschluss kam der eigentliche Höhepunkt für die Kinder. Denn alle bekamen endlich ihr Geschenk
überreicht: eine Mütze für die kalte Jahreszeit. Einige Stunden feierten die Anwesenden noch gemeinsam weiter, die Reihen lichteten sich nur langsam und der Abend klang gemütlich am wärmenden Lagerfeuer aus.