TSV Rudelzhausen

Wenn es doch mal weh tut …

Bericht aus der Hallertauer Zeitung vom 02.04.2016

Rudelzhausen. Diese Spende wird hoffentlich nicht oft gebraucht: Die Gabelsberger Apotheke Mainburg hat der Fußball-Jugend des TSV zwei komplett gefüllte Erste Hilfe-Koffer und für jede Jugendmannschaft eine Ersthelferausstattung überreicht. Mit großer Freude konnten Jugendtrainer Georg Hadersdorfer, Jugendleiter Stefan Kapfenberger und einige Nachwuchskicker die Spende von den Apothekern Johann und Johannes Hillerbrand entgegennehmen. Die TSV-Jugend kann nun gut gerüstet in die Rückrunde starten und hofft, diese verletzungsfrei und erfolgreich zu meistern.