TSV Rudelzhausen

E.ON Bayern fördert Jugendsport –

Bericht aus dem Informationsblatt der Gemeinde Rudelzhausen vom April 2007

Neue Trikots für die A-Jugendmannschaft des TSV Rudelzhausen/Tegernbach

E.ON Bayern rüstet die A-Jugendmannschaft des TSV Rudelzhausen/Tegernbach mit neuer Spielkleidung aus. Johann Blank, Leiter des Kundencenters in Pfaffenhofen, und Walter Kurzrock, der für die Gemeinde zuständige Kommunalbetreuer, übergaben die 15 kompletten Sätze mit Oberteil, Hose und Stutzen im Wert von 500 Euro im Beisein von Bürgermeister Konrad Schickaneder und Hans Teibl, dem Jugendleiter Fußball.

Bereits 1.000 Junioren-Mannschaften, von der E- bis zur A-Klasse, Mädchen und Buben, hat E.ON Bayern im Rahmen seines Trikot-Sponsorings bisher mit neuer roter, weißer oder blauer Spielkleidung ausgestattet. Der Energiedienstleister setzt damit sein Engagement zur Förderung des regionalen Breitensports fort. Die Vergabe der Trikotsätze erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV) unter den im Verband organisierten Vereinen.

Von links: Bernd Zöhrer, Hans Teibl, Johann Blank, 1. Bürgermeister Konrad Schickaneder, Walter Kurzrock und Siegfried Fiesel.