Weihnachtsfeier 2004

Am 11. Dezember war es wieder soweit. Unsere traditionelle Weihnachtsfeier mit Christbaumversteigerung stand an. Am Nachmittag hatten wir die von verschiedenen Firmen und Privatpersonen gestifteten Preise, sowie die Brotzeiten hergerichtet. Um 19.00 Uhr trafen dann die ersten Gäste ein. 

Als unser erster Vorstand Günther Dumsky um 19.45 Uhr mit der Begrüßung begann, war der Saal im Gasthaus Festner voll. Sehr viele Mitglieder der Abteilungen Fußball, Taekwondo und Tennis waren gekommen. Aber auch die anderen Vereine aus Rudelzhausen und unser Partnerverein SC Tegernbach waren vertreten. Selbst Bürgermeister Schickaneder und Baron Michael von Peccoz von der Schloßbrauerei Au waren gekommen.

Dieses Mal hatten wir vier Kinder als Musiker engagiert. Astrid Ewerling hatte mit ihnen einige Weihnachtslieder einstudiert. Sie spielten mit der Flöte und sangen dazu. Andreas Hagl, einer unserer Nachwuchskicker der 1.Herrenmannschaft trug dann zwei Weihnachtsgeschichten vor. Die erste regte uns zum Nachdenken an, während die zweite so manches Schmunzeln auf die Gesichter zauberte. 

Anschließend war es Zeit, dass unser Vorstand dem Versteigerer Konrad Weiher die Regie übergab. Konrad brachte in gewohnter Manier die Waren und Brotzeiten schnell unter die Leute. In der Pause gab es dann Punsch und Weihnachtsplätzchen für alle. Beim Ersteigern des Christbaumes wurde unser Versteigerer wieder von Georg Ostermeier bestens musikalisch unterstützt. 

Nachdem das sehr gute Ergebnis der Versteigerung bekannt gegeben worden war, saß man noch lange in froher Runde zusammen.