TSV Rudelzhausen

Besuch Bundesliga-Spiel

Am Sonntag, 02.08. fuhren wir nach Nürnberg zum Bundesligaspiel gegen Neuss. Lediglich 4 Mitglieder zeigten Interesse an der höchsten deutschen Spielklasse. Um 9:30 gings vom Treffpunkt am Tennisgelände los.

Eine Stunde später befanden wir uns auf der Tennisanlage des 1.FCN. Um kurz nach 11 Uhr starteten, nach Begrüssung der beiden Mannschaften, zeitgleich die ersten beiden Einzel. Auf dem Centercourt standen sich der für Nürnberg spielende Italiener Gianluca Naso (ATP 243) und der Neusser Rumäne Adrian Ungur (ATP193) gegenüber. Anfangs mussten wir uns erst an die Geschwindigkeit der Bälle gewöhnen, bald aber konnten wir dem Spiel folgen, das der Neusser knapp im MatchTiebreak mit 10:8 gewann. Auch in den anderen Matches wurden spektakuläre Ballwechsel bestaunt, was nicht weiter verwunderte, da fünf Spieler in der Weltrangliste unter 250 auf den Plätzen standen.

Die einzigen deutschen Tennisasse (Matthias Wunner DTB25 und Johannes Härteis DTB35) für Nürnberg spielend, waren chancenlos. Auch die beiden Doppel gingen an Neuss, so das am Ende ein deutlicher 6:0 Sieg zu Buche stand. Die frisch aufgestiegenen Nürnberger befinden sich nach dem 7. Spieltag auf dem letzten Tabellenrang, was aber der Stimmung auf der Anlage nicht anzumerken war.

Somit endete ein ereignisreicher, sehr interessanter Sportsonntag, bei herrlichem Sonnenschein.

{phocagallery view=category|categoryid=39|limitstart=0}